Schlauchwaage Anwendung im Praxistest

Schlauchwaage Anwendung – Nivellieren auf Distanz. Wer schon mal auf größere Distanzen nivellieren musste, kenn vielleicht das Problem der Distanz wenn diese größer als die heimische Wasserwaage war.

Ob es nun die Bilder im Wohnzimmer, die an der gegenüberliegenden Wand auf einer Höhe sein sollen, oder das Regal, dass die Reichweite der Hauseigenen Wasserwaage übersteigt.

Für all diese Messdistanzen kommt die Schlauchwaage zur Anwendung. Die Schlauchwaage kommt immer dann zur Anwendung, wenn es für die klassische Wasserwaage nicht mehr möglich ist eine genaue Maßeinheit zu gewährleisten.

Wie funktioniert eine Schlauchwaage Anwendung genau und wo kommt diese zum Einsatz:

  • Die Schlauchwaage Anwendung beim exakten aufhängen von Bildern
  • Das installieren von zum Beispiel Regalen die das Längenmaß einer klassischen Wasserwaage übersteigt
  • Die heimische Alternative zur Laser-Nivellierung
  • Exakte Höhenmessung um Ecken
  • Distanzen ausnivellieren von Zäunen, Mauern oder ähnlichem
  • Ausnivellieren von Gefällen

Die Schlauchwaagen Anwendung ist sehr vielseitig und eine echte Alternative zu komplizierter Lasertechnik. Zudem kann man kaum kostengünstiger Messungen in diesem Bereich durchführen.

Letzte Aktualisierung am 20.07.2017 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

schlauchwaageanwendung3Die Schlauchwaage Anwendung in der Praxis

Wir nehmen einfach mal das Beispiel zweier Bilder die auf einer Distanz von 3m in gleicher Höhe angebracht werden sollen.

Es empfiehlt sich immer eine zweite Person bei der Arbeit dabei zu haben, dies erspart einem viel Arbeit. Zunächst wird, wie in unserem Beispiel das erste Bild (Bohrloch) an die Stelle der Wand gebracht, wo dieses auch hängen soll.

Dies kann man durch einfaches Messen (Höhe x Breite) gewährleisten. Dies ist nun unser erster Fixpunkt an dem wir uns orientieren. Nun soll das zweite Bohrloch entsprechend auf gleiche Höhe gebracht werden.

Nun kommt die Schlauchwaage zur Anwendung. Wie schon im ersten Artikel „Schlauchwaage selber bauen“, haben wir eine Messeinheit an diese angebracht.

Diese Messeinheit legen wir nun mit der Markierung „0“ an das erste Bohrloch an. Jetzt kommen wir zur Schlauchwaagen Anwendung.

Das zweite Bohrloch sollte mittels einem Maßband schon in der Breite ausgemessen werden, in unserem Fall 3m. Jetzt müssen wir das andere Ende der Schlauchwaage dort anlegen.

Die Richtige höhe ermitteln wir nun indem wir die Schlauchwaage soweit nach oben oder unten schlauchwaageanwendung4bewegen bis auf der anderen Seite der Wasserstand in der Schlauchwaage exakt bei der angelegten Markierung, in unserem Fall „0“, ist.

Jetzt ist der Wasserstand auf der anderen Seite auch bei „0“ und genau da ist unser Punkt für die Bohrung des zweiten Loches.

Bei Anwendung der Schlauchwaage muss bei der Messung darauf geachtet werden, dass die beiden Stopfen, die das ausfließen des Wassers beim Transport verhindern sollen, entfernt werden, da die Schlauchwaage Anwendung sonst nicht funktioniert, weil die Luft nicht entweichen kann.

Fazit: Die Schlauchwaage Anwendung ist eine einfache Alternative über große Distanzen zu Messen. Auch und gerade wenn es um ecken zu Messen gilt gibt es keine günstigeren und einfacheren Methoden. Meine Empfehlung, dies sollte ein Teil der Handwerker Ausrüstung in jedem Haushalt sein.