Bachlauf anlegen leicht gemacht#1

Bachlauf anlegen individuell einfach und Schick#1

Pauschal kann man nicht beschreiben wie man einen Bachlauf anlegen kann. Ich möchte aber Ideen zur Verwirklichung eines einzigartigen Projekts liefern. Jeder hat seinen eigenen Geschmack und seine eigenen Ideen, um einen Bachlauf anlegen zu können.

Nachfolgend beschreibe ich ein Projekt, wie ich dieses umgesetzt habe und welche Schwierigkeiten es zu überwinden galt.

Die ersten Schritte zum Projekt – Bachlauf anlegen

Bei diesem Projekt bestand die Schwierigkeit der Unterkonstruktion und der extremen Steigung. Beim Bachlauf anlegen ist darauf zu achten, dass die Seitenläufe auch genug höhe haben.

  • Baustahl mit einem Durchmesser von 8mm.
  • Kabelbinder oder ein Schweißgerät, um die Konstruktion zu verbinden
  • Fleece als Unterlage.
  • Teichfolie zur Gestaltung des Flussbettes.

Gerade bei diesem Projekt, spielte die extreme Steigung eine gewichtige Rolle. Beim Bachlauf anlegen gab es aber noch bachlaufanlegen1eine weitere Schwierigkeit. Der Untergrund war zu locker, um diesen für einen Bachlauf einzuebnen.

So musste eine Konstruktion überlegt werden die einerseits filigran, aber andererseits Stabil in der Gesamtbeschaffenheit war.

Bachlauf anlegen – die Unterkonstruktion

Bei der Unterkonstruktion habe ich mich für Handelsüblichen Baustahl (8mm) entschieden. Diese habe ich dann in die für mich passenden längen geschnitten. Ein Beispiel wäre: Für den Anfang habe ich mit zwei Stücke a‘ 1,5m geschnitten.

bachlaufanlegen2Um den Bachlauf anlegen zu können, musste ich diesen Baustahl so bearbeiten, dass daraus eine Seitliche Erhöhung entsteht. Dazu habe ich den geschnittenen Baustahl jeweils an den Enden gleichmäßig im rechten Winkel etwa 60cm gebogen.

Diesen gebogenen Stahl habe ich dann etwa 30cm in Erde getrieben, sodass noch etwa weitere 30cm über den Boden ragten. Dies musste ich jeweils links und rechts nebeneinander erstellen, um diesen Bachlauf anlegen zu können.

Die Breite bestimmt man dann individuell selber, je nach Geschmack und Möglichkeiten. Nach diesem Verfahren arbeitet man sich immer weiter vorwärts. Setzt man die nächste Konstruktion an, sollte dies direkt an der vorigen angeschlossen werden.

Damit beim Bachlauf anlegen nichts wackelt muss fixiert werden

Da so ein Bachlauf in den allermeisten Fällen nicht Stuhr gerade aus läuft, müssen die einzelnen Elemente miteinander verbunden werden. Dies kann man auf zwei Arten erreichen.

Videos zur Serie hier auf meinem Kanal: https://www.youtube.com/user/selbermachen24

Entweder man schweißt die einzelnen Elemente zusammen, dies setzt eine gründliche Vorbehandlung des Baustahles voraus. Oder man fixiert die Elemente mit Kabelbinder. Dies hat sich sehr gut bewährt.

Man sollte allerdings darauf achten hochwertige Kabelbinder die Wetterbeständig sind, zu benutzen. Auch sollte man nicht unbedingt sparsam arbeiten. Lieber zwei Binder mehr als einen zu wenig.

Um der ganzen Konstruktion eine Stabilität zu verleihen, sollten die beiden Außenwände miteinander verbunden werden. bachlaufanlegen3Dies erreicht man, indem eine Querstange eingesetzt wird.

Ferner sollte beim Bachlauf anlegen darauf geachtet werden, dass die Seiten nicht gerade, sondern etwas schräg zum V gestellt werden. Hat man das Gefühl dass die eine oder andere Stelle noch instabil ist, kann mit einer weiteren Baustahlstange nachstabilisiert werden.

 

Die Folie beim Bachlauf anlegen, aber nicht zu knapp

Um die Folie zu schützen, kann ein Fleece zunächst untergelegt werden. Hier sollte auch großzügig gemessen werden. Es Wasserlauf-V-Zeichnungsollte immer ausgehend vom Boden 15cm zugerechnet werden.

Also außen nach oben, dann wieder nach innen messen. Auf der anderen Seite wieder nach oben und außen wieder runder. Hier jeweils gute 15cm pro Seite zurechnen.bachlaufanlegen

Ist ein möglicher Fleece verlegt, kann die Folie verlegt werden. Hier sollte dann genauso gemessen werden.
Die Länge der Folie und des Fleece richtet sich nach der Länge des anzulegenden Bachlaufes.

Fazit: Wenn man so einen individuellen Bachlauf anlegen möchte, ist dies die einfachste und kostengünstigste Variante. Sicherlich gibt es weitere Möglichkeiten einen Bachlauf anlegen zu können, aber dies war für mich die einzige Alternative.

Im nächsten Teil des Projektes „Bachlauf anlegen“ geht es um das Flussbett und der Auslauf und die Konstruktion.

Bachlauf selber bauen#2