Handwerkertipps für den Laien und/oder Profihandwerker zu Hause

Handwerkertipps ist das neue Portal für den Haushandwerker

Wer das eine oder andere Projekt starten möchte, kann sich hier auf Handwerkertipps Anregungen Tipps und Tricks holen.

Dabei kommt es nicht darauf an die gezeigten Projekte 1:1 zu übernehmen. Ganz im Gegenteil. Ich möchte einfach nur einen Ideenansatz liefern, einen kleinen hilfepunkte für Euer Vorhaben liefern.

In den meisten Fällen ist es ohnehin nicht möglich die Projekte so wie ich sie hier darstelle zu übernehmen. Es kommt aber immer wieder eine Situation auf, bei denen man einen Ideenanschub braucht.

Und genau das ist es was ich hier auf Handwerkertipps vermitteln möchte. Dabei gibt es die unterschiedlichsten Projekte die man mit einer kleinen Idee zu seinem eigenen ganz persönlichen Highlight umgestalten kann.

Welche Projekte werden künftig hier auf Handwerkertipps Einzug halten? Im Grunde gibt es nichts was ich hier nicht präsentieren könnte.

Um nur mal einen kleinen Ausschnitt zu zeigen, gibt es künftig etwas über:

  • Wie verlege ich als Laie Pflastersteine.
  • Mit welchen einfachen Tricks kann ich einen Hang bepflanzen ohne dass die Erde wegzurutschen droht.
  • Wie kann man einfach zwei Metalle zusammen schweißen.
  • Wie bekomme ich ein Blech im 90° Winkel gebogen ohne eine Kantbank zu haben.
  • Wie baue ich mir einen einfachen, aber Stilvollen Tisch für meinen Garten.
  • Carport bauen? Aber wie mache ich das oder wie fange ich an?
  • Ist es überhaupt möglich eine Rasensaat gleichmäßig auszubringen?

Diese und noch gaaaaz viele andere Themen werden Euch hier auf Handwerkertipps bereitstehen.

Einen Newsletter für Handwerkertipps

Desweiteren wird es natürlich auch einen Newsletter geben. Mit diesem Newsletter bekommt ihr immer dann eine Nachricht, wenn ein neues Projekt begonnen, fertiggestellt, oder eine Besonderheit eingetreten ist.

Dies ist immer dann ganz nützlich, wenn sich beispielsweise Änderungen am Projekt ergeben, oder unerwartete Schwierigkeiten auftreten. Aber auch Informationen zu neuen Produkten die für Handwerker vielleicht ganz Sinnvoll wären, benachrichtige ich Euch. Steht ein neues Video bereit, bekommt Ihr eine Nachricht.

Dieser Letter für Handwerkertipps User ist völlig kostenfrei und bedarf keinerlei Gebühren, Arbeit oder sonstiges.

Ich würde mich daher freuen, wenn ihr diesen Newsletter Abonniert und mir so ein wenig Anerkennung für das was ich hier mache, gebt.

Wenn Ihr Fragen, Anregungen, oder sonst was für Vorschläge habt, dann gebt mir einfach eine Nachricht. Über konstruktive Kritik freue ich mich ebenso, wie für ein gutgemeintes Lob für meine Arbeit.

Selbstverständlich freue ich mich, wenn ihr diese Seite auf Facebook, Twitter, Google und Co. teilt. Dies würde meine Arbeit auf ein ganz neues Level heben.

Fazit: Künftig wird es jede Menge neues hier geben, aber zunächst werde ich die bestehenden Projekte hier aufarbeiten, sodass die einzelnen Projekte mit Zahlen etc. bestückt werden. Dabei steht hier auch der Faktor Spaß zum selber machen und wie kann man noch den einen oder anderen Euro sparen, im Vordergrund.

Ich bedanke mich bis hierher und freue mich künftig hier auf Handwerkertipps für Euch da sein zu dürfen.

Bis zum nächsten Mal

Handwerkertipps ist ein weiterer Blog von Maik Strunk, – Powered by YouTube - selbermachen24. Da ich mehrere Projekte betreue und Verwechslungen im Vorfeld aus dem Wege gehen möchte, habe ich mich auf verschiedenen Seiten für einen Alias-Namen entschieden. Und nun begrüße ich alle Handwerker und die die es noch werden wollen, hier auf handwerkertipps.net. Was wird Euch auf Handwerkertipps zukünftig erwarten? Wie vielleicht einige von Euch wissen, betreibe ich sehr erfolgreich den YouTube Kanal selbermachen24. Angelehnt an die Videos, möchte ich hier auf Handwerkertipps die einzelnen Themen noch mehr mit Hintergrundwissen ausfüllen. Manche Dinge kann man schlecht in einem Video darstellen, dies würde auch in den meisten Fällen ein viel zu langes Video ergeben, sodass ich hier auf Handwerkertipps die einzelnen handwerklichen Projekte tiefer auswerten, und/oder vertiefen kann. Desweiteren stehen mir hier auf Handwerkertipps mehr Möglichkeiten die Projekte, wenn nötig, mit Zahlen und Fakten Auswertungen. Im ersten Stepp werde ich die Projekte nach und nach auf diesen Blog aufarbeiten, sodass für die bestehenden Videos auf YouTube - selbermachen24 auf den neusten Stand stehen. Im nächsten Schritt begleite ich dann die laufenden Projekte sowohl als Video als auch hier auf Handwerkertipps in Schrift und Bild Form. Zusätzlich werde ich noch einen Werkzeug Guide bereit stellen, sodass man auf den ersten Blick erkennen kann, welches Werkzeug für welchen Einsatz am besten geeignet ist. Nun wünsche Euch viel Spaß und gute Unterhaltung hier auf meinen Blog – handwerkertipps.net Maik Strunk

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*