Geschirrspüler 60cm oder 45 cm

Ein Geschirrspüler ist wirklich eine feine Sache. Man muss nicht mehr mühevoll dass gesamte Geschirr nach dem Essen von Hand spülen, und die Küche ist auch immer schön aufgeräumt. Schmutzige Teller, Gläser, Tassen usw. verschwinden im Nu in der Spülmaschine. Falls Sie noch keinen Geschirrspüler in Ihrer Küche haben oder eventuell einen neuen kaufen möchten, gibt es ein paar Dinge, die Sie beim Kauf beachten sollten. Achten Sie beim Auswählen eines Geschirrspüler 60cm nicht nur auf den Preis, sondern auch auf den Energieverbrauch.

Geräte mit der Energieklasse A sind besonders sparsam im Verbrauch von Strom und Wasser. Und auch auf die Geräuschintensität sollten Sie schauen. Etwas teurere Geräte laufen besonders leise. Dies kann für Sie von Vorteil sein, wenn Sie zum Beispiel einen Wohnbereich mit offener Küche haben. So haben Sie beim abendlichen Fernsehen keine störenden Hintergrundgeräusche, wenn die Maschine in Betrieb sein sollte. Mehr Infos dazu hier!

Welche Arten von Geschirrspülern gibt es?

Die meisten deutschen oder internationalen Hersteller von Spülmaschinen bieten ihren Kunden mehrere Geräte-Arten an. So lässt sich zunächst zwischen Standgeräten und Unterbaugeräten unterscheiden. Standgeräte können Sie überall platzieren, Unterbaugeräte können, wie der Name bereits verrät, in eine fest verbaute Küchenzeile integriert werden und somit unter einer Arbeitsplatte eingebaut und angeschlossen werden.

Unterschiedliche Breiten – Spülmaschine 60cm oder 45cm?

Darüber hinaus gibt es Unterschiede in der Breite der Geräte. Im Handel finden Sie zumeist Geschirrspüler 60cm und Geschirrspüler 45cm. Die Standardgröße ist die Breite von 60 cm. Eine Spülmaschine 45cm ist jedoch besonders praktisch, wenn nicht ausreichend Platz in der Küche vorhanden ist oder wenn es sich um einen kleineren Haushalt handelt. Spülmaschinen mit 45 cm Breite stehen einem Modell mit 60 cm jedoch keineswegs nach, was die Funktionen und den Komfort bei der Bedienung betrifft.

Sollte Ihnen eine Spülmaschine 45cm trotzdem noch ein wenig zu groß sein, gibt es für Single Haushalte auch besonders kleine Geschirrspüler im Handel. Eine Single Spülmaschine dieser Art ist in Form eines Tischgerätes konzipiert. Die Geräte sind platzsparend und arbeiten dennoch zuverlässig und effektiv.

Und hier noch einmal alle Geschirrspüler Bauarten auf einen Blick:

  • Unterbau Geschirrspüler
  • Teilintegrierbarer Geschirrspüler
  • Vollintegrierbarer Geschirrspüler
  • Freistehende Spülmaschine
  • Tisch-Geschirrspüler

Geschirrspüler 60cm und 45cm – Besondere Eigenschaften

Ganz gleich welchen Hersteller Sie beim Kauf einer Spülmaschine 60cm oder einem Geschirrspüler 45cm wählen, die meisten Geräte bieten Ihnen eine Vielzahl an praktischen Funktionen. So zum Beispiel:

  1. Eco Mode

Der Eco Mode oder auch Öko-Modus ist ein Programm, welches ganz besonders energiesparend arbeitet. Mit weniger Wasser und weniger Stromverbrauch wird bei diesem Programm die Umwelt geschont, ohne dass dabei die Effizienz oder das Spülergebnis leidet. Die richtige Wahl für alle, die umweltbewusst spülen möchten.

  1. Programmierung

Moderne Geräte lassen sich sogar auf Wunsch programmieren. Starten Sie das Spülprogramm zu einer von Ihnen gewählten Zeit mittels eines Timers und der sogenannten Startzeitvorwahl.

  1. Programmauswahl

Bei einem Geschirrspüler 60cm oder einem Geschirrspüler 45cm haben Sie in der Regel auch verschiedene Programme zur Auswahl. Diese unterscheiden sich ganz allgemein durch die Laufzeit des Spülvorgangs und die jeweilige Wassertemperatur. Für kurze Spülvorgänge und leicht verschmutztes Geschirr gibt es Kurzprogramme mit rund 45°C Temperatur. Hygienischer sind jedoch Intensiv-Programme mit mindestens 60°C um mögliche Keime zu beseitigen. Bei verschiedenen Herstellern werden sogar Spültemperaturen um die 95°C erreicht.

  1. Aqua Stop

Ähnlich wie bei modernen Waschmaschinen sind 60cm Geschirrspüler und Geschirrspüler 45cm mit einer sogenannten Aqua Stop Funktion ausgestattet. Diese Funktion verhindert, dass die Maschine ausläuft und eventuell Küche und Wohnraum überschwemmt. Der Aqua Stopp erkennt wenn zum Beispiel der Schlauch der Spülmaschine einmal platzen sollte und unterbricht dann die Wasserzufuhr von selbst.

  1. Verstecke Bedienungsleiste

Spülmaschinen neuer Bauart integrieren sich optisch zumeist hervorragend in die Küchenzeile. Bei den modernen Modellen ist das Design vielfach so angelegt, dass die Maschine äußerlich nicht mehr von den Schränken zu unterscheiden ist, denn die Bedienleiste befindet sich im Inneren der Maschine. Sie wird erst beim Öffnen des Gerätes sichtbar und ist an der oberen Kante angelegt.

  1. Halbe Beladung Funktion

Wasser und Energie sparen Sie auch mit der Funktion „halbe Beladung“. Bei einigen Maschinen gibt es dafür ein eigenes Programm, andere 60cm Geschirrspüler oder Geschirrspüler 45cm haben einen speziellen Sensor, welcher die Beladung automatisch erkennt und selbständig die Wassermenge und Energiemenge anpasst bzw. reduziert.

Was Sie sonst noch über Spülmaschinen wissen sollten

Oft wird dem Energielabeln (A+,A++..) zuviel vertrauen geschenkt, es ist klar ein wichtiger Faktor beim Kauf eines neuen Geschirrspülers. Aber die Energieeffizienzklasse bezieht sich oft nur aus das sparsamste Programm, meist ist dies der Eco-Mode. Dieses Label sagt aber nichts über die anderen Programme, über die allgemeine Effizienz und den Verbrauch des Gerätes aus.

  • Halten Sie sich auch beim Betrieb Ihres Gerätes genau an die Anweisungen in der Bedienungsanleitung.
  • Verwenden Sie für alle Spülvorgänge nur für die Maschine geeignete Tabs oder Pulver. Sorgen Sie für regelmäßiges Entkalken und füllen Sie immer Klarspüler nach, um bessere Spülergebnisse zu erzielen.
  • Handelsübliche Geschirrspüler 60cm und Geschirrspüler 45cm sind außerdem nicht für den industriellen Gebrauch konzipiert. Für Großküchen in Hotels, Kliniken, Restaurants usw. gibt es daher leistungsfähige Geräte, welche den hohen Ansprüchen in der täglichen Verwendung gerecht werden.

Fazit

Ob ein Geschirrspüler 45cm, ein Geschirrspüler 60cm oder ein Single Geschirrspüler im Mini-Format, mit diesen Tipps dürfte Ihnen das Aussuchen der richtigen Spülmaschine 60cm oder die Auswahl einer Single Spülmaschine leichter fallen. Vergleichen Sie am besten im Internet vor dem Kauf die verschiedenen Preise und die Preis-Leistungs-Verhältnisse der Hersteller. So haben Sie den besten Überblick.
(Quelle: Robin Seubelt, Gastautor)

Handwerkertipps ist ein weiterer Blog von Maik Strunk, – Powered by YouTube - selbermachen24. Da ich mehrere Projekte betreue und Verwechslungen im Vorfeld aus dem Wege gehen möchte, habe ich mich auf verschiedenen Seiten für einen Alias-Namen entschieden. Und nun begrüße ich alle Handwerker und die die es noch werden wollen, hier auf handwerkertipps.net. Was wird Euch auf Handwerkertipps zukünftig erwarten? Wie vielleicht einige von Euch wissen, betreibe ich sehr erfolgreich den YouTube Kanal selbermachen24. Angelehnt an die Videos, möchte ich hier auf Handwerkertipps die einzelnen Themen noch mehr mit Hintergrundwissen ausfüllen. Manche Dinge kann man schlecht in einem Video darstellen, dies würde auch in den meisten Fällen ein viel zu langes Video ergeben, sodass ich hier auf Handwerkertipps die einzelnen handwerklichen Projekte tiefer auswerten, und/oder vertiefen kann. Desweiteren stehen mir hier auf Handwerkertipps mehr Möglichkeiten die Projekte, wenn nötig, mit Zahlen und Fakten Auswertungen. Im ersten Stepp werde ich die Projekte nach und nach auf diesen Blog aufarbeiten, sodass für die bestehenden Videos auf YouTube - selbermachen24 auf den neusten Stand stehen. Im nächsten Schritt begleite ich dann die laufenden Projekte sowohl als Video als auch hier auf Handwerkertipps in Schrift und Bild Form. Zusätzlich werde ich noch einen Werkzeug Guide bereit stellen, sodass man auf den ersten Blick erkennen kann, welches Werkzeug für welchen Einsatz am besten geeignet ist. Nun wünsche Euch viel Spaß und gute Unterhaltung hier auf meinen Blog – handwerkertipps.net Maik Strunk

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*