Teslaspule und DSL Router – Störung?

Was haben eine Teslaspule und ein DSL-Router gemeinsam? Im Grunde nichts! Nun habe ich einen Versuchsaufbau mit einer Teslaspule initiiert und einige merkwürdige Dinge festgestellt.

Aber erst mal der Reihe nach. Da ich sehr großes Interesse an Strom und seine Möglichkeiten habe, dies jedoch niemals gelernt habe, muss ich mir einige Dinge erst einmal aneignen.

So auch den Versuchsaufbau mit einer Teslaspule. Um diesen Versuch umzusetzen, habe ich mir folgen Dinge besorgt.

  • Eine 5-ml-Spritze (diese dient später als Grundkörper für die Spule)
  • Kupferlackdraht der Größe 0,15 mm und 0,40 mm
  • Einen Transistor, in meinem Fall habe ich den BC 239 benutzt (es soll aber auch der C 2078 gehen, hatte ich aber nicht da)
  • Einen 10nF Kondensator
  • Eine 4007 Diode

Teslaspule – Aufbau und Wirkung

Wie schon gesagt, muss ich mir alles erst einmal aneignen, um mit einem Versuch wenigstens halbwegs Ergebnisse zu erzielen. So habe ich beim ersten Versuch, der übrigens überhaupt nicht funktionierte, die Tesla-Spule mit der Hand gewickelt.

teslaspule2

Dies ist ein sehr Anstrengendes unterfangen, wenn man die Teslaspule möglichst gleichmäßig wickeln möchte. Hier lag wohl auch schon der erste Fehler. Die Spule war einfach nicht gleichmäßig gewickelt.

Im zweiten Versuch habe ich die Spritze mit einem Bohrer am Ausgang vorsichtig eingebohrt und so konnte ich durch die Fixierung des Bohrers die Teslaspule mit dem Akkuschrauber wickeln.

Hierfür habe ich den 0,15 mm Kupferlackdraht benutzt, sowie es in zahlreichen Anleitungen beschrieben wurde. Das erste Ende des Drahtes habe ich befestigt und dann mit geringer Umdrehungszahl den Akkuschrauber laufen lassen. Dabei habe ich den Draht kontinuierlich auf Spannung gehalten, damit eine gleichmäßige Wicklung erfolgen konnte.

Mit dem Ergebnis war ich mehr als zufrieden, denn die Teslaspule sah aus, als würde diese in einer Fabrik hergestellt worden.

Das letzte Ende mus dann frei über der Teslaspule hängen bleiben, damit hier der Lichtbogen später zünden kann. Den zweiten Lackdraht, also 0,40 mm, habe ich mit zwei Windungen am Anfang der Spule umwickelt und die beiden Enden etwas zusammengedreht.

Teslaspule stört DSL-Router

Nur noch mal ganz kurz, den Schaltplan werde ich nicht erklären, da es schon unzählige Anleitungen im Netz gibt.

Als ich nun ein wenig rumexperimentiert habe, stellte ich nach Aufforderung meiner Familie fest, dass jedes Mal wenn ich die Teslaspule angeschlossen habe, diese meinen DSL-Router störte.

Die Störung funktionierte aber nur, wenn ich in einem günstigen Winkel zum Router stand. Nun wollte ich es genau wissen und habe explizit meine Hand über die Spule gehalten und die andere Hand in Richtung des DSL-Routers ausgestreckt.

Und Tatsache, die Spule stört den Router so Massiv, dass dieser eine Signalstörung Diagnostizierte. Um auch sicher zu sein, dass das nicht nur einmalig war, habe ich dieses Experiment mehrfach durchgeführt und das Ergebnis war eindeutig.

Fazit; Teslaspule schön und gut, aber man sollte auf Grund der hohen kHz beachten, dass diese sehr eklatanten Schaden, oder Störungen anrichten können. Warum dies nun im Einzelnen so ist, kann ich nicht sagen, da mir hier doch die Grundkenntnisse der tiefen Elektrik/Physik fehlen. Ich wünsche Euch beim Bau einer Teslaspule trotzdem viel Spaß.

Themenrelevante Links zusammengefasst:

Tesla-Spule
Tesla-Feuerzeug
Kupferlackdraht
Elektronikzubehör reduziert